Geschenke Nähen

Turnbeutel mit Kinderkunst

4. April 2020

Wenn es um Geschenke für Lieblingsmenschen geht, dann hab ich gerne Zeit um mir was ganz persönliches und selbstgemachtes zu überlegen. Leider habe ich die Zeit nicht allzu oft (oder ich nehme sie mir nicht?) aber wenn sich eine Idee durchsetzt, dann macht das sehr viel Spaß.

Bei Menschen, die meine Kids sehr gerne haben suche ich gerne nach Ideen, wie ich sie integrieren kann. Das zeigt ihnen ganz praktisch, wie schön es ist, anderen eine Freude zu machen.
Diesmal ist eine Turnbeutel entstanden, der als Innenfutter Kunstwerke der Kinder hat. Der eignet sich super als Geschenk für die Patentante oder die fesche Oma. Damit hat die Beschenkte in Zukunft nicht nur einen selbstgenähten Turnbeutel bei der Reise, beim Shopping oder beim Picknick dabei, sondern auch immer eine persönliche Liebesbotschaft deiner Kinder im Gepäck. Ganz besonders wertvoll wird das vielleicht gerade jetzt, wo sie die Kinder nicht persönlich treffen kann.

Dazu einfach das Innenfutter (nach dem Zuschnitt) von deinen Kindern mit Textilmarkern designen lassen und dann vernähen.
Wenn du noch detailliertere Infos möchtest – bitte weiterlesen ; )

Anleitung:

1. Nähanleitung: Zuerst brauchst du eine Nähanleitung für einen Turnbeutel (oder hier). Ich habe meinen nicht exakt nach einem Schnittmuster genäht, sondern eher frei nach Schnautze.

2. Stoffe: Als Oberstoff habe ich den Baumwollcanvas in Dunkelpuder bzw. Curry von Stoff und Stil genommen und als Boden für den Beutel ein Textilwachstuch (auch von Stoff und Stil). Das Futter ist ein leichter Baumwollstoff in weiß, den ich noch in meinem Stoffregal gefunden habe (war, glaube ich, von IKEA).

3. Weiteres Material: Garn, Kordel, Lederreste, Textilmarker, und eine Nähmaschiene

4. Innenfutter zuschneiden und bemalen: Zuerst habe ich das Futter zugeschnitten, damit die Kids es bemalen können. Ich habe ihnen die Fläche die bemalt werden soll dazu auf fester Pappe festgeklemmt, sodass sie nicht verrutschen kann. Mein Großer hat mir dann noch Liebesbotschaften diktiert, die ich in sein Kunstwerk rein schreiben sollte. Anschließend nach Anleitung (auf den Stiften) bügeln.

5. Turnbeutel nähen: Oberstoff zuschneiden und nach dem Schnittmuster alles vernähen. Am Ende das Kordel anbringen. Fertig!

Vieeel Spaß beim Verschenken!

Das könnte dir auch gefallen

Noch keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse einen Kommentar