0
Alle Posts aus der Kategorie

Geschichte dahinter

Hier erfahrt ihr Details rund um den Shop…
Zum Beispiel einen Einblick in die Entstehung von Produkten, meine Gedanken dahinter oder mein Ziel, was ich gerne damit erreichen würde.

Geschichte dahinter nachgedacht

Tasche voll Liebe – be part

22. April 2021

Ja es ist real, es ist nicht egal,
darum hast du mich berufen
Salz und Licht zu sein
in der Dunkelheit…

Alive Worship – Pslam 82

.

Herzlich Willkommen!


Ich freu mich sehr, dass du diese Aktion nutzen möchtest, um Gottes Liebe für einen Menschen in deinem Umfeld ganz praktisch erlebbar zu machen! Hier findest du ein paar meiner Ideen und ein kleines kostenloses Workbook für dich persönlich oder auch für einen gemeinsamen Themenabend mit mehreren…

.

Für wen?

Bei der Entstehung der Idee hatte ich immer Menschen im Kopf, die auf irgendeine Art und Weise bedürftig sind bzw. denen es gerade nicht so gut geht.
Es kann deine Nachbarin sein, die vielleicht alleinerziehend ist und sich tapfer durch den Alltag schlägt, die sich sehr über einen hochwertigen Kaffee, ein paar auserlesene Wellnessprodukte und frische Blumen freut.
Oder auch der Obdachlose, der vor dem Lebensmittelladen sitzt und sich über die Aufmerksamkeit und Liebe hinter dem Geschenk sicher noch mehr freuen wird als über die liebevoll belegten Brötchen, eine Flasche frisch gepressten Saft und ein paar Hygieneartikel oder eine Tafel gute Schokolade.

Vielleicht zeigt Gott auch eine Person in deinem Umfeld, wenn du dafür betest.

Father break my heart
For what breaks Yours
Give me open hands
And open doors
Put Your light in my eyes
And let me see
That my own little world
Is not about me

Mattew West

.

Tasche füllen

Am Meisten fühlt man sich ja gesehen und geliebt, wenn sich jemand hinter einem Geschenk wirklich Gedanken gemacht hat. Deswegen ist meine Idee die Tasche mit hochwertigen Produkten zu füllen über die sich genau diese Person freuen könnte.

Gruppen-Aktion

Diese Aktion lässt sich auch gut in der Gruppe umsetzten. Vielleicht könnt ihr gemeinsam unter Freunden, im Hauskreis, in der Jugendgruppe oder als Gemeinde die Tschen befüllen und verteilen.
Dazu könnt ihr auch gerne das kleine Themenheft downloaden und ausdrucken und gemeinsam durcharbeiten.
Das Heft thematisiert drei Themen – die Not erkennen | der Not begegnen | in der Not ‚Jesus teilen‘. Unser Wunsch ist dabei, dass wir gemeinsam als Christen mehr Mut haben Gottes Liebe aktiv im Alltag zu leben.

Den inhaltlichen Teil des Workbooks hat meine Freundin Niki Braman verfasst. Wir haben vor einigen Jahren zusammen eine Jüngerschaftsschule besucht. Jetzt lebt sie mit ihrem Mann und ihren (fast) vier Kindern in Bamberg, wo sie gerade eine Gemeinde gründen. Wenn du dieses Projekt als Dankeschön unterstützen möchtest, kannst du das gerne über mein farbkonfekt-Konto mit dem Verwendungszweck Niki tun.

Tasche als dein persönlicher Alltagsbegleiter

Du möchtest die Tasche gerne als deinen persönlichen Begleiter im Alltag und als Gesprächsaufhänger unter Freunden, Kollegen und unterwegs nutzen?

Ich würde mich freuen, wenn du dazu die Version – Tasche ‚LOVE IS A PERSON‘ – im Shop nutzt. Das ist die gleiche Tasche, nur etwas teurer und enthält keine Postkarte. Damit bei der Umsetzung der Aktion ‚Tasche voll Liebe‘ das Geld nicht im Weg steht, möchte ich an der Tasche, die für die Aktion verwendet wird nichts verdienen. Wenn du die Tasche aber für dich verwendest, kannst du mich beim Kauf gleichzeitig unterstützen, neue Taschen produzieren zu lassen oder neue Projekte zu finanzieren.

Die Aktion unterstützen

Wenn du die Aktion ‚Tasche voll Liebe‘ unterstützen möchtest, dann kannst du das auf verschiedene Weise tun:

  • Bete gerne dafür – dass Gott durch die Aktion ‚Tasche voll Liebe‘ Menschenherzen berührt
  • Erzähl anderen davon
  • Kauf weitere Artikel in meinem Shop
  • Spende einen Betrag

Jede Tasche unterstützt ein Projekt in Indien

Mit jedem Taschenkauf geht 1€ an CIfI, die gerade Essenspakete an Bedürftige in Indien verteilen.
Mehr dazu findest du im Blogartikel – Tasche voll Liebe – story behind.

Geschichte dahinter nachgedacht

Tasche voll Liebe – story behind

22. April 2021

Mit dem Start meines kleinen Shops im Januar diesen Jahres musste ich auch ein paar Regeln für mich neu erfinden, damit weder meine Familie, noch andere Beziehungen darunter leiden. Eine dieser Regeln ist, dass ich Sonntags nichts für meine ‚Arbeit‘ mache und Abends Zeit für Jesus frei halte.

Und mitten in dieser Sonntags -Zeit mit Jesus kam mir eine Idee, die ich sofort in mein kleines Notitzbuch kritzelte. Und da ist sie nicht geblieben, denn sie hat mich nicht mehr los gelassen, bis dass ich angefangen habe sie umzusetzen.

Die Idee

Die Idee war folgende: Ich lasse Jutebeutel drucken mit dem Schriftzug – LOVE IS A PERSON – und verkaufe diese dann in meinem Shop. Ich möchte daran nichts verdienen, sie sollen fair produziert sein und von Beginn an war klar – 1€ davon geht an ein Projekt von CIfI (s. u.). Aber es sollen nicht in erster Linie normale Beutel sein, die man für sich selbst kauft und dann benutzt – man kauft den Beutel für eine andere Person, der man Gottes Liebe ganz praktisch zeigen möchte und überlegt sich was denjenigen erfreuen würde. Damit packt man die Tasche dann voll und verschenkt sie. In der Tasche liegt schon eine Postkarte bereit mit dem Namen der Person, die DIE LIEBE IST – Jesus. Auf der Karte ist außerdem Platz um noch einen Bibelvers zu ergänzen oder einen persönlichen Gruß zu hinterlassen.

LOVE IS A PERSON
Jesus hat uns gezeigt, was es heißt zu lieben. Zum einen mit seinem Tod am Kreuz, wo er aus reiner Liebe zu dir und mir das Verlassen sein von Gott auf sich genommen hat, um uns die Beziehung zu Gott möglich zu machen.
Aber auch ganz praktisch in seinem Leben hier auf der Erde hat er uns vorgelebt, was es heißt zu lieben ohne gesellschaftlichen Zwang, Menschenfurcht, Ekel, Angst,… er sieht den Menschen, das Herz dahinter und liebt kompromisslos!
Wie genial, wenn mehr Menschen diese Liebe ganz real in ihrem Leben erleben.

Größere Liebe hat niemand,
als der der sein Leben gibt für seine Freunde.

Johannes 15:13

Wunder

Als ich alles fertig designt und recherchiert hatte, bekam ich ein Angebot von der Druckerei meiner Wahl doch leider war der Preis der Beutel etwas höher als eingeplant, da ich die Mehrwertsteuer nicht bedacht hatte. Zwei Tage später hatte ich mir als Zeitpunkt gesetzt an dem ich das Angebot bestätigen wollte, aber es fehlten 51€. Also betete ich für das Geld – ich dachte wenn es wirklich Gottes Idee ist, dann wird er auch für das Geld sorgen. Und tatsächlich kam am nächsten Tag eine Bestellung rein, die auf den Euro genau das Geld auf mein Konto brachte, was ich noch brauchte. Da es per Paypal bezahlt wurde musste ich noch ein paar Tage warten, bis ich Zugriff darauf hatte, doch auch diese Daten stimmten auf den Tag genau überein mit dem Termin, als das Geld überwiesen sein musste.
In solchen Momenten bin ich immer wieder neu überwältigt von der Größe und der Nähe meines Gottes und dieses Erlebnis hat mich enorm motiviert das Projekt durchzuführen und voran zu treiben.

Warum?

Als Christ bin ich immer wieder überwältigt von der Liebe Gottes in meinem Leben. Und gerade jetzt in dieser Zeit braucht unsere Welt diese verändernde, heilende Liebe so dringend. Gegenseitige Liebe, die den Anderen im Blick hat und auf Bedürfnisse eingegen kann. Liebe, die großzügig ist und gibt, ohne was zurück zu verlangen.
Ich bin davon überzeugt, dass jede kleine Tat die in Liebe geschieht, eine Veränderung in deinem Gegenüber bewirkt.
Leider steht Menschenfurcht, Zeitdruck, zu viele Termine und viel zu viel Anderes oft im Weg unseren Nächsten warzunehmen und zu handeln. Deshalb die Idee mit der ‚Tasche voll Liebe‘ – ich hoffe sie gibt eine Möglichkeit oder Idee, vielleicht auch einen Tritt in den Hintern aktiv zu werden und Gottes Liebe ganz praktisch in die Welt zu tragen.
Let´s spread HIS love!

.

Du willst gerne mitmachen und auch eine Tasche verschenken?
Dann lies hier weiter – oder geh hier direkt zum Shop.

.

Christliche Initiative für Indien

Mit jedem Taschenkauf geht 1€ an CIfI, die gerade Essenspakete an Bedürftige in Indien verteilen.

CIfI – christliche Initiative für Indien – unterstützt mit verschiedenen sozialen und missionarischen Projekten Menschen in Indien.

Als Studentin durfte ich für ein paar Wochen Teil eines Straßenkinderprojekts in Bombay sein und habe die Personen dahinter, ihr Herz für die Menschen in Indien und die vielen tollen Projekte von CIfI sehr schätzen gelernt.

Leider gibt es durch die Pandemie in Indien noch mehr Menschen, die von existentieller Not betroffen sind, als davor. U. a. gehören Christen zu den Betroffenen, weil sie aufgrund ihres Glaubens bei der Essensversorgung durch die Regierung einfach ausgelassen werden.
Die Essenspakete im Wert von 15€ enthalten Reis, Linsen, Gewürze, Süßigkeiten und Hygieneartikel und reichen für 4-5 Personen für eine warme Mahlzeit pro Tag für etwa einen Monat.

Jedes Kind, dessen Leben gerettet wird, zählt
und jede Familie, die einen Monat lang
wenigstens eine warme Mahlzeit pro Tag hat,
ist unendlich dankbar für diese Hilfe,
wie wir in vielen Zeugnissen gehört haben.

CIfI

Wenn du mehr dazu wissen möchtest, dann schau dir gerne die Seite von CIfI an, hier gibt es ein aktuelles Update über die Verteilung der Essenspakete und auch einen sehr authentischen Bericht über die Unterstützung von Familien, die auf einem Müllberg leben.